Der Grenzgänger – Teil 2

Der Grenzgänger – Teil 2

296 Seiten
Deutsch
2021 - ERZDRUCK GmbH
Ihr Preis:
€  18,90

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 29,95 EUR versandkostenfrei

sofort lieferbar

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Wenzel, der Hausierer und Grenzgänger, kehrt nach dem Ersten Weltkrieg aus russischer Gefangenschaft heim. Den Traum vom eigenen Laden findet er erfüllt. Seine Frau Marie hat, trotz schwerer Kriegszeit, das Werk vollbracht. Bald will er größere Pläne verwirklichen. Die neu entstandene Tschechoslowakische Republik bietet dafür die Möglichkeiten. Wenzel Rudler wird Teilhaber eines kleinen Textilunternehmens. Im Geschäft und in der Familie scheinen sich alle Träume zu verwirklichen. Als Hitler im benachbarten Deutschland an die Macht kommt, breiten sich nationalistische Bestrebungen unaufhaltsam in der sudetendeutschen Bevölkerung aus. Immer lauter wird der Ruf „Heim ins Reich!”. Die Tschechoslowakische Republik gerät unter das Joch des deutschen Faschismus. Die Umstände der Zeit greifen wiederum in das Leben Wenzels und seiner Familie ein. Obwohl er anfangs versucht, sich aus dem Wirren herauszuhalten und die Fabrik durch Wehrmachtsaufträge alle Erwartungen erfüllt, kann er nicht unbeteiligt der Gewalt und dem Unrecht zusehen. Nach der Befreiung des Landes, am Ende des Zweiten Weltkrieges, holt die Vergangenheit Wenzel Rudler ein. Sein Leben und das seiner Marie nimmt noch einmal eine unerwartete Wendung.

Helga Kaden

Produktbeschreibung

Der Grenzgänger – Teil 2

296 Seiten

Helga Kaden

Verlag: ERZDRUCK GmbH (2021)

Sprache: Deutsch

12 x 19,5 cm

ISBN-13: 978-3-946568-42-1

FOLGEN

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0  Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

my bookstore Marienberg

Herzog-Heinrich-Str. 2

09496

Marienberg

Montag : 9:00 - 18:30 Uhr

Dienstag : 9:00 - 18:30 Uhr

Mittwoch : 9:00 - 18:30 Uhr

Donnerstag : 9:00 - 18:30 Uhr

Freitag : 9:00 - 18:30 Uhr

Samstag : 9:00 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner

Christoph Schönherr

03735 6086400